24.12. – Liebe

Unsere einzige Quelle die unerschöpflich bleibt. Ein Wort
das so kurz ist und dennoch so viel in sich trägt und so unbeschreiblich
bleibt. Das höchste ist wohl die bedingungslose Liebe, eine Liebe die so rein
und frei von Wertigkeiten und Egoismus ist, dass sie göttlicher Liebe gleicht.

Wir dürfen danken für diese unendliche und reine Liebe, die
wir in uns selbst spüren, sobald wir uns auf uns selbst einlassen und welch ein
Wunder ist es doch diese Liebe in die Welt hinaus zu tragen? So können wir
hinausgehen in die Welt und erkennen, dass jede und jeder von uns von derselben
Quelle genährt wird und diese Quelle nichts anderes schaffen kann als göttliche
Wesen.
Das Göttliche in dir wird dir das Göttliche in allem zeigen
und dich befreien von allem was dir längst zu schwer ist!
 
In diesem Sinne, ein gesegnetes, liebevolles und besinnliches Weihnachtsfest, das Fest der Liebe!
Alles Liebe Nina Viktoria
 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.