Wasser und unsere Umwelt – bewusste Entscheidungen!

Gerade habe ich eine – für mich sehr berührende –
Dokumentation über das Trinkwasser unserer Erde gesehen.
Es ging darum, dass ein sehr bekannter Lebensmittelkonzern
(Nes…) weltweit Quellen „kauft“ um dann Trinkwasser in Plastik zu verpacken und
im Anschluss teuer zu verkaufen.
Vor allem auch dritte Welt Länder leiden unter diesem
Vorgehen, das Wasser ist hier teilweise teurer als ein Liter Treibstoff.

Nun sitze ich so und denke für mich nach: was kann man an
solcher Ungerechtigkeit ändern?!?

Übrigens produziert diese Firma auch weltweit bekannten
Kaffee in Kapseln, wer weiß unter welchen Umständen…
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-dienstleister/nespresso-konkurrenz-schweizer-start-up-greift-nestle-an/7289618.html

Ganz einfach: man prüft für sich immer stärker mit welchen
Lebensmitteln, Säften, Wassersorten man sich identifizieren kann! – Ist es mir
Recht, dass ein Konzern so mit Menschen umgeht, sie ausbeutet und hintergeht?
Kann ich diese Produkte mit ruhigem Gewissen zu mir nehmen und so noch mehr
finanzielle Unterstützung in die Korruption pumpen?

Oder ist es an der Zeit darüber nachzudenken was ich meinem
Körper, meinem Geist, meiner Seele zuführe?

Ich lebe schon seit langem mit dem Bewusstsein, dass es
unsere Aufgabe ist bewusst zu kaufen: bewusst weniger Müll zu produzieren,
bewusst gewisse Lebensmittelkonzerne zu meiden. – Natürlich ist das nur ein
Tropfen im unendlichen Ozean des Lebens, doch wenn mehrere von uns aus diesem
Tiefschlaf erwachen und immer bewusster handeln – würde sich dann nicht ganz
massiv etwas ändern?

Wer sonst könnte großen Konzernen und korrupten Firmen einen
Denkzettel verpassen, wenn nicht wir? – Wir haben mehr Macht als wir uns selbst
eingestehen und ich wünsche mir, dass immer mehr von uns diese ergreifen und
bewusste Entscheidungen treffen!
 
In diesem Sinne: Lebt bewusst und bleibt euch und eurem Weg
stets treu! Von ganzem Herzen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.