Dein Atem

Setz dich hin, lehn dich zurück und atme.
Atme bewusst ein und aus.
Spür wie die Luft deine Lungen füllt, wie sie wieder aus
deinem Körper entweicht.
Der Motor deines Lebens, immerwährend.
Atme tief ein und aus und spür dich!
Wer bist du?
Wo ist dein Platz in der Welt?
Spür wie sich die Luft in deinem Körper ausbreitet.
Und immer wenn du das Gefühl hast dich selbst zu verlieren,
dich nicht mehr zu spüren, dann atme! Dann lehn dich zurück und lass die Luft
deinen Körper durchfluten.

So wie damals, als du das erste Mal Luft geholt hast!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.